6749.jpg

Urlaub gegen Hand mit Familie und Kindern

Urlaub gegen Hand, Volunteering, Wwoofing oder wie man es nenn will ist überhaupt kein Problem wenn man alleine unterwegs ist. Doch als Familie sieht das schon anders aus. Man ist eingeschränkter in der Auswahl und muss  Aber auch als Familie oder mit einem Kind findet man einige Angebote und Möglichkeiten. 

Hier wollen wir euch kurz mitgeben worauf zu achten ist, wenn man mit Familie oder Kinder ein UGH-Angebot sucht oder ein Angebot speziell für Familien mit Kindern anbietet.

 

Auf der Suche nach Angeboten für Familien mit Kindern

Solltest du auf der Suche nach Angeboten speziell für Familien mit Kindern sein haben wir dir ein paar Tipps, damit du auch genau das passende Angebot findest:

Ort:

Achte bei der Suche darauf, dass die Location auch für Kinder geeignet ist. Es sollte genügend Platz zum spielen vorhanden sein, kein gefährlichen Tiere vor Ort und die nötigen sanitären Einrichtungen vorhanden sein.  

Spielkameraden:

Ideal ist es natürlich wenn du ein Angebot bzw. eine Familie mit Kindern im selben Alter findest.

Gegenleistung:

Je nachdem ob du alleine mit Kindern oder mit Partner ein Angebot wahrnimmst sollte die entsprechende Gegenleistung auch evtl. mit Kind möglich sein. Zum Beispiel ist ein Housesitting ohne Probleme auch mit Kind möglich. Schwere Gartenarbeit dagegen nicht. Speche das am Besten mit dem Anbieter durch und kläre bereits im Vorfeld welche Arbeiten und in welcher Zeit realistisch sind.